Sie befinden sich hier:

Homepage  > Seminare  > Seminar für Orientalistik  > Gehaltene Vorträge  

Am Seminar gehaltene Vorträge

2015 - 2019

 
13.09.2019 Felix Hagemeyer, M.A. (Leipzig): Ethnogenese – Transkulturation – Hybridisierung? Die Migration der Philister nach Israel/Palästina im Spiegel der Quellen (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
13.09.2019 PD Dr. Ingo Kottsieper (Göttingen): Die Aramaisierung des Vorderen Orients – Migration oder Infiltration? (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
13.09.2019 Dr. Cornelia Wunsch (Dresden): Gefangenschaft und Sklaverei? Die Judäer in Babylonien (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
13.09.2019 Dr. Jacob Jan de Ridder (Jena): »Der Einheimische soll mein Blut nicht trinken!« — Beziehungen zwischen den assyrischen Händlern und der einheimischen anatolischen Bevölkerung im 2. Jahrtausend v. Chr. (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
12.09.2019 Prof. Dr. Peter Funke (Münster): Die griechische Poliswelt und ihre Nachbarn in Nordwestgriechenland (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
12.09.2019 Prof. Dr. Christian Marek (Zürich): Der Vordere Orient und griechische Migrationen (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
12.09.2019 Prof. Dr. Norbert Nebes (Jena): Mobilität und Migration in Südarabien. Die Sabäer in Äthiopien und die Minäer in Dedan (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
12.09.2019 Dr. Iris Gerlach (Berlin): Sabäer im äthiopischen Hochland: Zur Entstehung komplexer Gesellschaften im frühen 1. Jahrtausend v. Chr. (Kolloquium Migration und Kulturtransfer in den Kulturen des Vorderen Orients in der Antike)
05.07.2019 Dr. Sarah Japp und Marlene Köster, M.A.: Keramik aus Saba (Jemen) und Da`amat (Äthiopien). Gemeinsamkeiten und Unterschiede und ihre möglichen Ursachen
29.05.2019 Dr. Michael Maconald (Oxford): A numismatic sex-change in Hellenistic Arabia: some newly discovered queens and their coins
26.04.2019 Dr. Wolbert Smidt (Mekelle, Tigray): Einblicke in vorchristliche Glaubenssysteme in Nordäthiopien: Schlangenlegenden und Glaubenspraxis
01.02.2019 Prof. Dr. Wolfgang Hahn  (Wien): Der Beitrag der Numismatik zur Erforschung der spätantiken Geschichte Äthiopiens
21.12.2018 Dr. Kristina Pfeiffer (DAI Berlin): Neue archäologische Forschungen in Wuqro (Tigray/Äthiopien)
14.12.2018 Dipl.-Ing. Mike Schnelle (DAI Berlin): Die Antike Stadtmauer von Sirwah (Jemen)
27.11.2018 Prof. Dr. Ulrike Egelhaaf-Gaiser (Göttingen) und Christian Neumann (Göttingen): Ein Leben bei den Göttern? – Die Einbindung des römischen Kultpersonals in die Gesellschaft (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
27.11.2018 Prof. Dr. Jörg Rüpke (Erfurt) und Dr. Asuman Lätzer-Lasar (Erfurt): Zur Kommunizierbarkeit religiöser Spezialistenrollen (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
27.11.2018 Dr. Marlis Arnhold (Bonn): Akteure in kultischen Kontexten des republikanischen Rom (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
27.11.2018 Velia Boecker (Berlin): Körperteilvotive und ihre Stifter*innen – Beispiele aus Latiums Heiligtümern zu Akteuren im kultischen Kontext (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
27.11.2018 Dr. Uta Dirschedl (Berlin): Von ProphetInnen, Sehern, PilgerInnen, Königen und Architekten. Das Orakelheiligtum von Didyma und seine lebenden und steinernen 'Akteure'  (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
27.11.2018 Prof. Dr. Engelbert Winter (Münster): Local versus Global? Kultakteure im Zentralheiligtum des Iuppiter Dolichenus auf dem Dülük Baba Tepesi bei Doliche (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
27.11.2018 Birthe Hemeier (Berlin) Die 'Agency' des Herrschers – eine methodische Annäherung an ein hethitisches Fallbeispiel (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
26.11.2018 Prof. Dr. Norbert Nebes (Jena) und Dr. Iris Gerlach (Berlin): Kultateure im antiken Südarabien: Widmungen im Kontext kriegerischer Unternehmungen (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
26.11.2018 Dr. Tilmann Vachta (Berlin): Schmucktrachten in spätbronzezeitlichen Prunkhorten: Ausstattungen kultischer Akteurinnen? (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
26.11.2018 Dr. Soi Agelidis (Bochum): Lob, Wehklargen und letzte Ruhe: Der Totenkult aus handlungstheoretischer Sicht (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
26.11.2018 Dr, Sophie Helas (Bonn): Phönizisch-punische Tophets. Materieller Ausdruck individueller Frömmigkeit in persönlichen Notlagen? (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
26.11.2018 Dr. Andreas Effland (Göttingen/Hamburg): "... ich rezitiere die Verklärungen, die Isis gemacht hatte ...". Ritualaktuere im Kontext osirianischer Kultliturgien (Akteure im kultischen Kontext, DAI-Forschungscluster 4)
13.07.2018 Prof. Dr. Gerfrid G. W. Müller (Würzburg): Paläographie und Idiosynkrasie
29.06.2018 Dipl.-Ing. Mike Schnelle (Berlin): Sabäische Baumeister beiderseits des Roten Meeres - Monumentalarchitektur aus dem 1. Jahrtausend v. Chr.
22.06.2018 Dipl.-Ing. Klaus Mechelke (Hamburg): 3D-Dokumentationstechniken in Archäologie und Denkmalpflege. Anwendungen, Möglichkeiten und Grenzen
18.05.2018 Dr. Sarah Japp (Berlin): Keramik und ihre Aussagekraft - Aktuelle Forschungen aus dem Norden Äthiopiens
26.01.2018 Dr. Wolbert G.C. Smidt (Mekelle): Institutionen in traditioneller Gesellschaft am Beispiel Tigrays (Äthiopien): Wie organisieren sich Stabilität und Instabilität jenseits des Staates?
08.12.2017 Prof. Dr. Rainer Voigt (Berlin): Das Tigrinische: Struktur und Geschichte
01.12.2017 Prof. Dr. Stefan Weninger (Marburg): Geschichte und Probleme der äthiopischen Grammatik
03.11.2017 Dr. Wolbert G.C. Smidt (Mekelle): Archäologische Stätten auf Landkarten des Tigray (Äthiopien) aus dem 19. Jahrhundert
12.09.2017 Crister Garrett (Leipzig): Narrating Security: The Legacies of 9/11 for the Global Commons
12.09.2017 Volker Mergenthaler (Marburg): Verkleinerung der Welt. New York City und die deutschprachige 9/11-Prosa
12.09.2017 Prof. Dr. Daniel Fulda (Halle): Narrative Weltkonstruktionen - ein Thema zeitgenössischer Literatur und ein Desiderat der Erzähltheorie (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Patrick Bahners (München): "On se souviendra, peut-être": Konjekturen einer Bildergeschichte von Verfall und Untergang (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Prof. Dr. Erik Redling (Halle): Die Globalisierung von 9/11 in Graphic Novels: Trauma, Kognition und narrative Strategien in Art Spiegelmans In the Shadow of No Towers (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Dr. Steffen Haug (Berlin): "Instantaneous Attention Worldwide": Flugzeugentführungen und ihre Medienbilder bis 9/11 (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Prof. Dr. Verena Klemm (Leipzig): "Ist es Irak?" Reflexionen des Lokalen im Globalen im Lichte von 9/11 und des "War on Terror" (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Prof. Dr. Tilman Seidensticker (Jena): Die letzten Momente vor dem Aufprall: Lewis Atiyat Allahs Nacherzählung aus dem Cockpit und das Globale (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Prof. Dr. Ziyad al-Zu'bi (Irbid): 9/11 in arabischen Erzählungen: Der Geruch des Paradieses von Turki al-Hamad und Terrorist Nr. 20 von Abdullah Thabit (Workshop Erzählstrategien 9/11)
11.09.2017 Prof. Dr. Dirk van Laak (Leipzig): Weltöffentlichkeit(en). 9/11 als transnational erzähltes Medienereignis (Workshop Erzählstrategien 9/11)
16.06.2017 Dr. Antonella Brita (Hamburg): The role of the Nine Saints in the christianization of Ethiopia (5th-6th cent.): An insight into history from a hagiographic perspective
25.01.2017 Dipl.-Ing. Mike Schnelle (Berlin): Sakralbauten beiderseits des Roten Meeres im 1. Jt. v. Chr.
18.01.2017 Prof. Dr. Daniel Schwemer (Würzburg): Brennende Hexen im Dunkel der Nacht: das babylonische Abwehrzauber-Ritual Maqlu zwischen Text und Performance
11.01.2017 Dr. Iris Gerlach (Berlin): Sabäische Heiligtümer: Votiv und Ritual
24.06.2016 Prof. Dr. Alessandro Bausi (Hamburg): The accidents of transmission: On a surprising multilingual manuscript leaf and its background
04.07.2016 Dr. Wilfried Buchta (Berlin):  Iraks Zerfall und der Aufstieg des IS. Zwei Seiten der selben Medaille (RV 'Arabischer Frühling')
20.06.2016 Prof. Dr. Cilja Harders (Berlin):  Ägypten in der postrevolutionären Dauerkrise? (RV 'Arabischer Frühling')
23.05.2016 Marie-Christine Heinze, M.A. (Bonn): Revolution und Konterrevolution: Lokale und regionale Dimensionen des Konfliktes im Jemen (RV 'Arabischer Frühling')
20.05.2016 Michael Macdonald (Oxford): Roadside graffiti: Casual snapshot of momentous change in Roman and Late Antique Arabia
09.05.2016 Prof. Dr. Ulrike Freitag (Berlin): Arabischer Frühling in Saudi-Arabien? (RV 'Arabischer Frühling')
25.04.2016 Prof. Dr. Rachid Ouaissa (Marburg): Der Arabische Frühling in den Maghrebstaaten Tunesien, Algerien und Marokko (RV 'Arabischer Frühling')
11.04.2016 Prof. Dr. Tilman Seidensticker (Jena): Zur Einführung: Die politische Landschaft der Arabischen Welt (RV 'Arabischer Frühling')
14.12.2015 Prof. Dr. Stefan Heidemann (Hamburg): Imperiale und regionale Eliten im frühislamischen Reich
04.12.2015 Dr. Ronald Ruzicka (Wien): KALAM – Wortanalyse für Sabäisch
03.07.2015 PD Dr. Alexander Schilling (Jena): Thaumaturgie, Geschichtstheologie, Eschatologie: Grundzüge des religiösen Denkens im ältesten äthiopischen Christentum
12.06.2015 Michael MacDonald (Oxford): Writing and drawing around an Arabian oasis from the Babylonians to the present day
09.01.2015 Dr. Iris Gerlach (Berlin): Die Oase von Marib: Präislamische Bewässerungs- und Siedlungsstrategien
   

2010 - 2014

 
05.12.2014 Prof. Dr. Burkhard Vogt (Bonn): Wassermanagement und Landschaftsüberformung im antiken Jemen
20.05.2014 Dr. Sarah Japp (Berlin): Archäologische Zeugnisse jüdischen Lebens in der Antike - Beispiele aus Judäa/Palästina und der Diaspora
02.05.2014 Dr. Ingo Kottsieper (Göttingen): Die jüdische Kolonie von Elefantine
24.01.2014 Dr. Iris Gerlach (Berlin): Zum Beginn der Monumentalarchitektur am nördlichen Horn von Afrika: Großbauprojekte in Yeha im frühen 1. Jahrtausend v. Chr.
17.01.2014 Dipl.-Ing. Mike Schnelle (Berlin): Sirwah - eine sabäische Metropole und ihre Architektur als Funktionsträger von Macht und Religion
10.01.2014 Prof. Dr. Leonid Kogan (Moskau): Lexical Foundations of the Central Semitic Hypothesis. With some Implications for the Genealogical Position of Arabic (and Hopefully Epigraphic South Arabian)
20.12.2013 Dr. Mikhail Bukharin (Moskau): Zur Quellenforschung über das antike Arabien: Der "Periplus des Erythräischen Meeres" in der handschriftlichen Überlieferung
04.07.2013 Prof. Dr. Anton Escher (Mainz): Medina und Stadtentwicklung in Marokko
19.06.2013 Prof. Dr. Hani Hayajneh (Irbid): Neue epigraphische Forschungen in Jordanien
20.01.2012 Dr. Iris Gerlach (Berlin): Südarabien und Äthiopien. Kulturkontakte zwischen Saba und Di' amat in der 1. Hälfte des 1. Jahrtausends v. Chr.
10.06.2011 Michael Marx (Berlin/Potsdam): „Corpus Coranicum - ein Forschungsvorhaben der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften 
23.05.2011 Prof. Dr. Jorge Aguadé (Cádiz): Dialekt und Pressezensur in Marokko: der Fall Nichane
14.04.2011 Prof. Dr. Gregor Schoeler (Basel): "Ritter" und "Rittertum" im Islam, insbesondere in der Kreuzzugszeit
08.02.2011 Dr. Orhan Elmaz (Wien): Gibt es Fremdwörter im Koran?
08.11.2010 Dr. Wolbert Smidt (Mekelle): Legenden und 'orale Historiographie' in Yeha - Überreste historischer Überlieferungen aus der äthiosabäischen Zeit?
31.03.2010 PD Dr. Ingo Kottsieper (Göttingen): Zur Digitalisierung nordwestsemitischer Textcorpora
02.02.2010 Prof. Dr. Hans-Hinrich Biesterfeldt (Bochum): Wie man in einem Baum klettert. Wissenschaftliche Zweig-Diagramme in klassisch-arabischen Handschriften
   

2005 - 2009

 
16.07.2009 Prof. Dr. Giovanna Biga (Rom): The history of Ebla during the time of the royal archives
22.05.2009 Dr. Wolbert Smidt (Hamburg): Karawanen zwischen Hoch- und Tiefland in Nordäthiopien - Salz, Weihrauch, Elfenbein
03.02.2009 Prof. Dr. Martina Haedrich (Jena): Religionsfreiheit und Islam - eine Untersuchung anhand der Grundrechtecharta und des Grundgesetzes (RV Muslime in Europa)
27.01.2009 Uta Sternbach (Erfurt): Muslime in Italien (RV Muslime in Europa)
23.01.2009 Prof. Dr. Wilfred van Soldt (Leiden): Ugarit, eine multikulturelle Stadt der Spätbronzezeit: Topologie und Verwaltung
21.01.2009 Julia Gerlach (Kairo): Tiefreligiös und trendbewußt - junge Muslime in Deutschland entdecken den Pop-Islam (RV Muslime in Europa)
13.01.2009 Prof. Dr. Michael Opielka (Jena): Islam und Bedrohung - eine Analyse aus soziologischer und psychoanalytischer Sicht (RV Muslime in Europa)
06.01.2009 Prof. Dr. Heiner Bielefeldt (Berlin): Islamophobie - Ursachen und Erscheinungsformen (RV Muslime in Europa)
19.12.2008 Prof. Dr. Steffen Wenig (Berlin): Aksum - Yeha - Debre Damo und anderes. Die deutsche Aksum-Expedition 1906 unter Enno Littmann
16.12.2008 Prof. Dr. Udo Steinbach (Marburg): Wie nützlich ist und wohin führt der Islamdialog des Bundesinnenministers? (RV Muslime in Europa)
09.12.2008  Dr. Mariella Ourghi (Jena): Tariq Ramadan - Vordenker eines europäischen Islams? (RV Muslime in Europa)
02.12.2008 Dr. Michael Kreutz (Erfurt): Muslime in Griechenland (RV Muslime in Europa)
25.11.2008 Susanne Schirmer (Erfurt): Muslimische Frauen in Deutschland: Bildung mobilisiert Religion (RV Muslime in Europa)
18.11.2008 Dr. Irka Mohr (Erfurt/Berlin): Religionsunterricht für muslimische Kinder an öffentlichen Schulen in Deutschland. Die Aushandlung von Sunna, Schia und Alevitentum (RV Muslime in Europa)
26.05.2008 Dr. Wolbert Smidt (Universität Hamburg): Nichtchristliche lokale Traditionen in Tigray (Nordäthiopien)
19.12.2008 Prof. Dr. Steffen Wenig (Humboldt-Universität Berlin): Aksum - Yeha - Debre Damo und anderes. Die deutsche Aksum-Expedition 1906 unter Enno Littmann
05.11.2007 Prof. Dr. Janet Watson (Salford/Heidelberg): Südarabische und jemenitische Dialekte
11.07.2007 Prof. Dr. Rüdiger Schmidt: Urartäische Einflüsse im achämenidischen Iran, insbesondere in den Königsinschriften 
21.06.2007 Prof. Dr. Yusuf M. Abdallah (Sanaa): Neueste Ergebnisse der Ausgrabungen im Heiligtum des Almaqah (Mahram Bilqis) in Marib (Jemen) 
23.01.2007 Prof. Dr. Daniel Potts (Sydney): Ostarabien und seine Nachbarn: Interregionale Kontakte übers Meer vom Neolithikum bis zur Bronzezeit
10.05.2006  Prof. Dr. Werner Ende (Berlin): Der Camposanto des Islams. Der Friedhof von Medina in Geschichte und Gegenwart
   

2000 - 2004

 
16.12.2004  Dr. Iris Gerlach (Sanaa): Die sabäische Stadtanlage Sirwah (Provinz Marib) - Ergebnisse neuer Forschungen des Deutschen Archäologischen Instituts im Jemen
15.07.2004 Prof. Dr. Verena Klemm (Leipzig): Häresie im frühen Islam. Die Schia und ihre 'Übertreiber'
24.06.2004 Prof. Dr. Angelika Neuwirth (Berlin): Der Koran - Spiegel einer Gemeindebildung
17.06.2004 Prof. Dr. Alexander Sedov (Moskau): Qana' and Sumhuram - Two Ports of Ancient Hadramawt: Archaeological Evidence
10.06.2004 Prof. Dr. Hans Hinrich Biesterfeldt (Bochum): Al-Ghazali und die Philosophie
03.02.2004  Dr. Ingo Kottsieper (Göttingen): yaqattal und das hebrische Verbalsystem 
20.06.2002 Dr. Alexander Sima (Heidelberg): Die Situation der neusüdarabischen Sprachen heute
10.06.2002 Holger Hitgen M.A. (Sanaa): Mediterrane Kultureinflüsse in Südarabien: Die Ausgrabungen des Deutschen Archäologischen Instituts auf dem Jabal al-'Aud im Hochland des Jemen
03.05.2002 Prof. Dr. Jorge Aguadé (Cádiz): Zum berberischen Substrat in den marokkanischen Dialekten
02.05.2002 Prof. Dr. Jorge Aguadé (Cádiz) : Religiöses Charisma in Südmarokko: zur Geschichte einer maraboutischen Familie
13.02.2002 PD Dr. Verena Klemm (Würzburg): Die Prophetentochter Fatima im Zeichen der islamischen Revolution: Zur modernen Metamorphose einer Heiligenfigur
24.01.2002 PD Dr. Klaus Schmidt (Berlin): Der Göbekli Tepe. Monumentalbauten aus der Zeit um 9000 v. Chr. in der Südosttürkei
16.01.2002 Dr. Stephan Conermann (Kiel): Der Koran im neuen exegetischen Licht: Mustafa Mahmuds Versuch eines modernen Kommentars
28.06.2001 Prof. Dr. Dorothée Sack (Berlin): Damaskus - Vom Kultplatz zur Metropole (RV Orientalische Stadt)
21.06.2001 Dr. Stefan Heidemann (Jena): Imperiale Residenzen - ar-Raqqa, die Stadt des Kalifen Harun ar-Raschid (RV Orientalische Stadt)
14.06.2001 Dr. Stephan Westphalen (Damaskus): Resafa-Sergiupolis - Grenzkastell und Pilgerstadt in der syrischen Steppe (RV Orientalische Stadt)
07.06.2001 Prof. Dr. Norbert Nebes (Jena): Marib - die Stadt der Königin von Saba (RV Orientalische Stadt)
31.05.2001 Prof. Dr. Jürgen van Oorschot (Jena): Die Stadt - Lebensraum und Symbol Israels Stadtkultur im Spiegel von Archäologie und Überlieferung (RV Orientalische Stadt
17.05.2001 Prof. Dr. Steffen Wenig (Berlin): Koloe (Eritrea) - Handelszentrum für Elfenbein oder Gartenstadt der Adulitaner? (RV Orientalische Stadt)
10.05.2001 Prof. Dr. Burkhard Vogt (Bonn): Die prähistorische Stadt auf der Arabischen Halbinsel (RV Orientalische Stadt)
03.05.2001 Prof. Dr. Manfred Krebernik (Jena): Babylon - Geschichte und Mythos einer altorientalischen Metropole (RV Orientalische Stadt)
26.04.2001 Prof. Dr. Ricardo Eichmann (Berlin): Uruk - die Stadt des Gilgamesch (RV Orientalische Stadt)
19.04.2001 Prof. Dr. Christian Marek (Zürich): Stadt und städtisches Leben in den römischen Orientprovinzen (RV Orientalische Stadt)
05.04.2001 Prof. Dr. Eugen Wirth (Erlangen): Die orientalische Stadt - Antike Tradition, islamisches Erbe und moderne Entwicklungstendenzen (RV Orientalische Stadt)
29.01.2001 Prof. Dr. Helmut Hubel (Jena): Die Zukunft Jerusalems in den Friedensverhandlungen (RV Jerusalem)
22.01.2001 Prof. Dr. Udo Tworuschka (Jena): Möglichkeiten inter-religiöser Verständigungen über die heiligen Stätten (RV Jerusalem)
17.01.2001 Dipl.-Ing. Werner Herberg (Berlin): Die Wasserwirtschaftsbauten in der Oase von Marib - Zur Geschichte und Funktion des großen Staudammes
15.01.2001 Prof. Dr. Gudrun Krämer (Berlin): Nebeneinander, Miteinander: Juden, Christen und Muslime in der heiligen Stadt (1800-1948) (RV Jerusalem)
20.12.2000 Dr. Iris Gerlach (Sanaa): Die Nekropole des Awam-Tempels in der Oase von Marib: Grabkult und Bestattungssitten der Sabäer
18.12.2000 Prof. Dr. Jörg Nagler (Jena): Die USA und Jerusalem (RV Jerusalem)
11.12.2000 Prof. Dr. Udo Steinbach (Hamburg): Jerusalem in der Politik der arabischen Staaten (RV Jerusalem)
04.12.2000 Prof. Dr. Andreas Gotzmann (Erfurt): Bild und Realität - Jerusalem in der jüdischen Tradition (RV Jerusalem)
27.11.2000 Prof. Dr. Martina Haedrich (Jena): Jerusalems völkerrechtlicher Status (RV Jerusalem)
20.11.2000 Prof. Dr. Tilman Seidensticker (Jena): Jerusalem aus der Sicht des Islams (RV Jerusalem)
13.11.2000 Prof. Dr. Georg Hentschel (Erfurt): Jerusalem aus der Sicht des Christentums (RV Jerusalem)
06.11.2000 PD Dr. Angelika Timm (Berlin): Der Staat Israel und sein Anspruch auf "das ungeteilte Jerusalem" (RV Jerusalem)
30.10.2000 Prof. Dr. Helmut G. Walther (Jena): Jerusalem und die Kreuzfahrer (RV Jerusalem)
13.07.2000 Prof. Dr. Christoph Markschies (Jena): Heis Theos - Ein Gott? Der Monotheismus und das antike Christentum (RV Polytheismus-Monotheismus)
06.07.2000 Prof. Dr. Barabara Aland (Münster): Gnostischer Monotheismus und gnostischer Polytheismus? (RV Polytheismus-Monotheismus)
29.06.2000 Prof. Dr. Tilman Seidensticker (Jena): Vom Polytheismus zum Monotheismus: Die Entstehung des Islams (RV Polytheismus-Monotheismus)
22.06.2000 Prof. Walter W. Müller (Marburg): Religion und Kultus im antiken Arabien (RV Polytheismus-Monotheismus)
15.06.2000 Prof. Dr. Johann Maier (Weilheim): Der monotheistische Anspruch in der rabbinisch-jüdischen Tradition (RV Polytheismus-Monotheismus)
08.06.2000 Prof. Dr. Jürgen van Oorschot (Jena): "Höre Israel...!" (Dtn 6,4f.) - der eine und einzige Gott Israels im Widerstreit (RV Polytheismus-Monotheismus)
25.05.2000 Dr. Michael Stausberg (Heidelberg): Monotheismus, Polytheismus und Dualismus im alten Iran (RV Polytheismus-Monotheismus)
18.05.2000 Prof. Dr. Oswald Loretz (Münster): Die Einzigkeit eines Gottes im Polytheismus von Ugarit (RV Polytheismus-Monotheismus)
11.05.2000 Prof. Dr. Gernot Wilhelm (Würzburg): "Gleichsetzungstheologie", "Synkretismus" und "Gottesspaltungen" im Polytheismus Altanatoliens (RV Polytheismus-Monotheismus)
04.05.2000 Prof. Dr. Manfred Krebernik (Jena): Vielzahl und Einheit im altmesopotamischen Denken (RV Polytheismus-Monotheismus)
27.04.2000 Prof. Dr. Erik Hornung (Basel): Das Denken des Einen im alten Ägypten (RV Polytheismus-Monotheismus)
13.04.2000 Prof. Dr. Burkhard Gladigow (Tübingen): Polytheismus und Monotheismus - eine Einführung (RV Polytheismus-Monotheismus)
03.02.2000 PD Dr. Annegret Nippa-Ghiradelli (Dresden): Der Tod Hermann Burchardts im Jemen - Ein Kriminalfall
02.02.2000 Prof. Dr. Rüdiger Bartelmus (Kiel): Sachverhalt und Zeitbezug: Pragmatisch-exegetische Anwendung eines noetischen Theorems auf 1 Kön 1
   

1995 - 1999

 
06.07.1999 Prof. Dr. Jens Laut (Freiburg): Kulturen der Seidenstraße
01.07.1999  Prof. Dr. Siegbert Uhlig (Hamburg): Väter und Tradenten - Vorlage und Neuschöpfung in der äthiopischen Literatur 
22.10.1998 Prof. Dr. Ricardo Eichmann (Berlin): Musikgeschichtliche Aspekte der Vorderasiatischen Archäologie
23.06.1998 Prof. Dr. Holger Preißler (Leipzig): Religionen im antiken Südarabien und die Religionsgeschichte
23.04.1998 Dr. Karin Bartl (Berlin): Neue archäologische Forschungen im Libanon
11.12.1997 Dr. Ingo Kottsieper (Münster): 'Unter Dir, El, sind die Geschlechter des Himmels' Der Papyrus Amherst 63 und seine Bedeutung für die Kultur- und Religionsgeschichte des südsyrisch-palästinischen Raumes im 1. Jtsd. v. Chr.
08.02.1996 Prof. Dr. Yusuf Abdallah (Sanaa): Ancient Civilization of the Yemen: New archaeological discoveries
15.01.1996 Dr. Ueli Brunner (Zürich): Arabia Felix - 4000 Jahre Bewässerungslandwirtschaft im Jemen
11.12.1995 Dr. Lutz Ilisch (Tübingen): Geschichte und Aufgaben der islamischen Numismatik
28.06.1995 Dr. Rudi Matthee (Delaware): Die Mechanisierung der Münzprägung in Iran im 19. Jahrhundert 
15.05.1995 Dr. Burkhard Vogt (Sanaa): Neue prähistorische Forschungen im Jemen
30.01.1995 Prof. Dr. Wolfgang Röllig (Tübingen): Historische Geographie des Vorderen Orients - gestern und heute