Sie befinden sich hier:

Homepage  > Institut  > Mitarbeiter  > Professoren  > Prof. Kümmel  > Lehre  

Lehre

Jena, Wintersemester 2018/2019

IDG BM 1/2 Einführung in die Indogermanistik: Do 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG BM 5/1 Typologie und Geschichte der europäischen Sprachen: Di 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG BM 8/1 Anatolische Sprachgeschichte: Hethitisch, Di 12-14, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG BM 8/2 Textektüre zur anatolischen Sprachgeschichte: Hethitisch, Mi 8-10, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 3/1 Probleme der Morphologie und Wortbildung: Mi 10-12, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 3/2 Textlektüre zu Morphologie und Wortbildung: Vedisch: Mi 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

Forschungskolloquium: ca. alle zwei Wochen, Mi 18-20

Jena, Sommersemester 2018

IDG BM 6/1 Altindische Sprachwissenschaft

IDG BM8/2 Textlektüre zur germanischen Sprachgeschichte

IDG MM6/1 Indoiranische Sprachgeschichte

IDG MM6/2 Textlektüre zur Indoiranischen Sprachgeschichte

Forschungskolloquium: ca. alle zwei Wochen, Mi 18-20

Jena, Wintersemester 2017/2018

IDG BM 1/2 Einführung in die Indogermanistik: Do 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG BM 5/1 Typologie und Geschichte der europäischen Sprachen: Mi 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG BM 8/1 Anatolische Sprachgeschichte: Hethitisch, Di 10-12, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 1/2 Textlektüre zu Semantik und Pragmatik: Vedisch: Mi 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 2/1 Italische Sprachgeschichte: Do 10-12, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

Pavia, International Summerschool for Indo-European Linguistics, 4.-9. September 2017

Course 1: Indo-European Phonology

Jena, Sommersemester 2017

IDG BM 6/1 Altindische Sprachwissenschaft

IDG MM7/2 Textlektüre zur Sprachwandeltheorie

IDG MM8/1 Germanische Sprachgeschichte

IDG MM8/2 Textlektüre zur Germanischen Sprachgeschichte

IDG MM9/1 Anatolische Sprachgeschichte

IDG MM9/2 Textlektüre zur Anatolischen Sprachgeschichte

Forschungskolloquium: ca. alle zwei Wochen, Mi 18-20

Jena, Wintersemester 2016/2017

IDG BM 1/2 Einführung in die Indogermanistik: Do 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG BM 5/1 Typologie und Geschichte der europäischen Sprachen: Di 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 4/1 Syntaxtheorien und ihre Anwendung: Di 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 6/1 Indoiranische Sprachgeschichte: Mi 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 6/2 Sprachwissenschaftliche Textlektüre zum Indoiranischen: Inschriften der Achämeniden (mit Prof. Dr. M. Krebernik): Mi 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

Forschungskolloquium: ca. alle zwei Wochen, Mi 18-20, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

Zürich, Herbstsemester 2016

Blockseminar, 10.-14. 10. 2016: Einführung ins Ostmitteliranische (mit Schwerpunkt auf dem Sakischen)

Jena, Sommersemester 2016

IDG MM 2/1 Italische Sprachgeschichte: Do 14-16, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 2/2 Textlektüre zur italischen Sprachgeschichte: Mi 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 3/1 Probleme der Morphologie und Wortbildung: Mi 8-10, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

IDG MM 3/2 Textlektüre zur Morphplogie: Altarmenisch: Di 16-18, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

Forschungskolloquium: ca. alle zwei Wochen, Mi 18-20, ÜR Z2, Zwätzengasse 12

Link zu (teilweise veralteten) Unterrichtsmaterialien