Sie befinden sich hier:

Homepage  > Studium  > Indogermanistik  > Studiengänge (BA/MA)  > M.A.  

Master Indogermanistik

Der Studiengang M.A. Indogermanistik ist ein Ein-Fach-Master.

Er setzt sich aus 6 Pflichtmodulen (MM) und 4 Wahlfplichtbereichen (WP) zusammen:

IDG WP 1 Wahlpflichtbereich 1: Semantik und Pragmatik
IDG MM 2 Italische Sprachwissenschaft
IDG WP 3 Wahlpflichtbereich 3: Morphologie und Wortbildung
IDG MM 4 Griechische Sprachwissenschaft
IDG WP 5 Wahlpflichtbereich 5: Syntax
IDG MM 6 Indoiranische Sprachwissenschaft
IDG WP 7 Wahlpflichtbereich 7: Sprachwissenschaftliches Erweiterungsmodul
IDG MM 8 Germanische Sprachwissenschaft
IDG MM 9 Anatolische Sprachwissenschaft
IDG MM 10 Master-Arbeit

In den Wahlpflichtbereichen werden ebenfalls speziell indogermanistische Module angeboten (MM1,  MM 3 etc.), statt diesen können auch ausgewählte andere Module in anderen Fächern besucht werden (in Friedolin unter dem Mastermodul aufgeführt). Die Module werden in einem 3-3-3 Rhythmus angeboten (3 pro Semester: MM1 bis MM3, MM4 bis MM6 und MM7 bis MM9).

Absolviert ein Studierender Teile des Studiums im Ausland, garantiert eine vor Beginn abgeschlossene Vereinbarung über das zu absolvierende Programm (Learning agreement) eine Anerkennung von im Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen.

 


 

Weitere Informationen zum Masterstudiengang Indogermanistik:

  • Allgemeines zum Masterstudiengang Indogermanistik: Link

 


 

Weitere Informationen zum Masterstudium allgemein:

 

IDG WP 1    Wahlpflichtbereich 1: Semantik und Pragmatik
IDG MM 2    Italische Sprachwissenschaft
IDG WP 3    Wahlpflichtbereich 3: Morphologie und Wortbildung
IDG MM 4    Griechische Sprachwissenschaft
IDG WP 5    Wahlpflichtbereich 5: Syntax
IDG MM 6    Indoiranische Sprachwissenschaft
IDG WP 7    Wahlpflichtbereich 7: Sprachwissenschaftliches Erweiterungsmodul
IDG MM 8    Germanische Sprachwissenschaft
IDG MM 9    Anatolische Sprachwissenschaft
IDG MM 10    Master-Arbeit