Sie befinden sich hier:

Homepage  > Institut  > Mitarbeiter  > Dr. Anne Multhoff  

Dr. Anne Multhoff

anne dot multhoff at uni-jena dot dewissenschaftliche Mitarbeiterin

Postadresse

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Orientalistik, Indogermanistik, Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie
Seminar für Orientalistik
Löbdergraben 24a, 
D - 07737 Jena

Büro

Löbdergraben 24a,
Raum DG 308

Tel.: 03641 / 944853
e-mail:

 

  1. "A parallel to the Second Commandment ..." revisited, in: PSAS 39 (2009), S. 295-302
  2. How difficult is it to dedicate a statue? A new approach to some Sabaic inscriptions from Ma'rib, in: PSAS 40 (2010), S. 233-238
  3. Phalluskult und Bilderverbot. Beiträge zur hadramitischen Sprache und Kultur, in: ZDMG 160 (2010), S. 7-40
  4. tfcl/ftcl - Die verbalen T-Stämme im Altsüdarabischen, in: Folia Orientalia 47 (2010), S. 19-69
  5. Altsüdarabische Widmungsinschriften, in B. Janowski/D. Schwemer (Hrsgg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. Band 6: Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften Gütersloh 2011, S. 333-362
  6. gemeinsam mit Peter Stein: Zum äthiopischen Lexikon: magwanəṗt - "Nageleisen", in: Aethiopica 6 (2003), S. 203-206
  7. gemeinsam mit Peter Stein: Rezension von: Theo Vennemann, Europa Vasconica - Europa Semitica. Ed. by Patrizia Noel Aziz Hanna. Berlin/New York 2003, in: Kratylos 52 (2007), S. 138-152
  8. gemeinsam mit Peter Stein: Sabäische Texte, in: B. Janowski/G. Wilhelm et al. (Hrsgg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge. Band 4: Omina, Orakel, Rituale und Beschwörungen, Gütersloh 2008, S. 393-415
  9. gemeinsam mit Peter Stein: Tempeldiebstahl und andere Schlechtigkeiten: Zwei verkannte sabäische Inschriften, in: Orientalia 77 (2008), S. 1-44